Dem Tinnitus begegnen – mit Achtsamkeit 

Wahrscheinlich wissen Sie noch recht genau, wann Ihnen dieses Geräusch im Ohr bewusst wurde, das oft als ein Pfeifen, Klingeln, Sirren, Summen oder Dröhnen beschrieben wird: der Tinnitus.

 

Laut der deutschen Tinnitus Liga betrifft dieses Phänomen alleine in Deutschland ungefähr 19 Millionen Menschen, davon ca. 2,3 Millionen so stark, dass sie deshalb einen Arzt konsultieren. Glücklicherweise hat die moderne Medizin inzwischen eine ganze Reihe von Behandungsmöglichkeiten für Tinnitus hervorgebracht. Tatsache ist jedoch bislang auch: es gibt keine heilende Therapie, die Ohrgeräusche schnell und einfach und vor allem in jedem Fall beseitigt. Für viele Menschen wird der Tinnitus deshalb zu einem ständigen Begleiter – ob sie es wollen oder nicht. Genau hier setzt piahno an.

 

Tinnitus-Stressbewältigung durch Achtsamkeit

In der Praxis für integrative und achtsamkeitsbasierte HNO (piahno) bieten wir Ihnen neben den üblichen medizinischen Verfahren gegen Tinnitus auch ein fundiertes Achtsamkeitstraining für ein Leben mit  chronischem Tinnitus an.

 

Lernen Sie in unserem auf dem in den U.S.A. entwickelten und wissenschaftlich erforschten  „Mindfulness-Based Tinnitus Stress Reduction Programm“ (MBTSR) aufbauenden Kurs jene Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, die Balance und das Wohlbefinden in Ihrem Alltag wiederherzustellen und zu erhalten.



Der integrative Ansatz von piahno

Bestimmte alternative Heilmethoden können die klassische HNO-Behandlung Ihres Tinnitus sinnvoll erweitern und ergänzen.

Jetzt entdecken

Tinnitus-Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Besonders bei chronischem Tinnitus kann ein achtsamer und kluger Umgang mit dieser körperlichen Beeinträchtigung die Lebensqualität entscheidend verbessern.

Jetzt trainieren

Das multidisziplinäre Team hinter piahno

Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen arbeiten bei piahno eng zusammen, um eine optimale Behandlung Ihres Tinnitus zu ermöglichen.

Jetzt kennenlernen

Zitat des Momentes

Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.

François de La Rochefoucauld